Social Icons

twitterfacebookgoogle pluslinkedinrss feedemail

Sonntag, 15. November 2015

Therapy? - Großartiges Comeback der Nordiren


Es war mein Soundtrack des Jahres 1994. Die Rede ist von dem Album "Troublegum" der nordirischen Band Therapy?. Auf dem Bizarre Festival in Köln habe ich ihren Auftritt zu den Hits wie "Nowhere", "Screamager", "Die Laughing" oder "Stop It You're Killing Me" in vorderster Reihe abgefeiert.




Ich hätte es damals nie für möglich gehalten, dass es sage und schreibe 11 lange Jahre bzw. 10 weitere Studioalben dauern würde bis mich ein Album von Therapy? wieder richtig begeistern würde.

Im Frühjahr 2015 erschien nun unter dem Namen "Disquiet" das inzwischen 14. Studioalbum der bereits 1989 gegründeten Band. Was soll ich sagen? "Disquiet" ist für mich das legitime Nachfolgealbum zu "Troublegum". Hier klingen Therapy? wieder so, wie ich sie mag: dynamich, frisch und geradeaus.

Auf "Disquiet" finden sich 11 Songs mit großartigen Melodien und einem Crossover aus Punk, Rock und Metall. Diese Kombination zündet wie schon auf "Troublegum" wieder einmal unheimlich gut und Sänger Andy Caims zeigt mit seiner Band, dass sie es noch können. Großartig! Kostproben gefällig? Hier sind sie





Link zur Bandseite bei Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DECLARATION

IF YOU OWN THE RIGHTS TO ANY OF THE MATERIAL POSTED HERE AND WOULD LIKE IT REMOVED, EMAIL ME AND I WILL TAKE IT DOWN.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...