Social Icons

twitterfacebookgoogle pluslinkedinrss feedemail

Samstag, 22. September 2012

Vive La Fête - Belgien hat mehr zu bieten als gute Fritten ...



Dass Belgien mehr zu bieten hat als gute Fritten, daß weiß der Liebhaber musikalischer Klänge à la radio-shadowplay schon seit Beginn der 80er Jahre, als sie mit Bands wie Front 242 oder The Neon Judgement Vorreiter des heutigen Futurepop waren. ... und da war da noch Jaques Brel der mit seinen Chansons unnser westliches Nachbarland berühmt machte, Wenn sich Future Pop und Chanson gegenüberstehen würden, dann würden sie sich vielleicht in der Mitte treffen, wo die Musik irgendwie wie die von Vive la Fête klingen würde.

Nun gut, dieser Vergleich ist vielleicht arg konstruiert. Ein besserer wäre die Affinität der belgischen Band zu dem französischen Duo Les Rita Mitsouku. Zum einen, weil beide sich in ihren Texten der französischen Sprache bedienen und zum anderen, weil die Band Vive La Fête sich eigentlich auf ein Duo reduzieren lässt: Danny Mommens, seines Zeichens Ex-Bassist der ebenfalls belgischen Indie-Band dEUS (deren Debutalbum Worst Case Scenario übrigens auch sehr zu empfehlen ist), sowie seiner Freundin Els Pynoo, welche sicher neben ihren musikalischen Qualitäten auch den optischen Blickfang der Band darstellt..

Vor einigen Wochen nun erschien nun mit Produit de la Belgique das siebte Album der bereits im Jahre 1997 gegründeten Formation. Man kann den Sound von Vive La Fête vielleicht am ehesten als Elektro-Pop oder Elektro-Clash bezeichnen. Aber wie sagt man so schön: Namen sind Schall und Rauch. Am besten ihr macht Euch selber ein Bild von Vive La Fête und ihrer Musik - am Besten im wahrsten Sinne des Wortes anhand von zwei Videos mit Songs vom neuen Album, wobei sich gerade bei Décadance der Vergleich zu den bereits erwähnten Les Rita Mitsouku geradezu aufdrängt.






Vielleicht ist es noch interessant, daß das Auditorium der Belgier sogar in der Modewelt Gehör findet, denn Vive La Fête haben 2001 den Catwalk-Soundtrack der Pariser Modenschau von Channel geliefert. Doch wenn wundert das noch, wenn man weiß, das die Frontfrau der Band ein ehemaliges Model ist.

Ach ja, zum Ende noch eine tolle belgischge Band, die auch schon hier im Blog Erwähnung fand und die ich nicht übergehen möchte: Cecilia ::Eyes.. ... und nicht zu vergessen die wunderbaten K's Choice ... und, und, und ,,, alles tolle Bands und mindestems genauso wichtig, wie gute Fritten.

Lnk Hompage von Vive La Fête

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DECLARATION

IF YOU OWN THE RIGHTS TO ANY OF THE MATERIAL POSTED HERE AND WOULD LIKE IT REMOVED, EMAIL ME AND I WILL TAKE IT DOWN.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...