Social Icons

twitterfacebookgoogle pluslinkedinrss feedemail

Samstag, 9. Juli 2011

Dream Affair - Bemerkenswertes Debütalbum der Band von Hayden Payne

Vor einiger Zeit stellte ich euch den Musiker Hayden Payne vor, dessen Song The New Stone Age seit einigen Monaten in den Gipfelstürmer-Charts zu finden ist und der mich vom ersten Hören an sofort in seinen Bann gezogen hat.

Hayden Payne (früher Void Vision) ist Frontmann der amerikanischen Band Dream Affair, die nun nach der auf einhundert Exemplaren limitierten, selbstproduzierten EP All I Want (2010) mit dem Album Endless Days ein bemerkenswertes Debüt abgeliefert hat. Dream Affair, das sind neben Hayden Payne (Gesang, Gitarre) noch Abby Echiverri (Synthesizer, Gesang) und Frank Deserto (Bass). Stilistisch bewegt sich das Trio aus Brooklyn, New York zwischen französischem Cold Wave und britischem Post-Punk. Dabei versprühen viele ihrer Songs zudem den Flair des 80er Jahre New Wave.


Zwei der Songs vom neuen Album stehen anbei als freier Download zur Verfügung. Es ist zum einen das Stück Lucid, bei dem der Gesang von Abby Echiverri im Vordergrund steht und zum anderen der Titeltrack Endless Days. Das Cover Artwork zum Album stammt übrigens von dem irischen Maler Danilo Quo Vadis aus Dublin.



Wer zudem auf die visuelle Umsetzung der Songs steht, den werden vielleicht die nachfolgenden beiden Videos interessieren.




Dream Affair "Endless Days" from Justin Anderson on Vimeo.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, dem sei auch die bereits oben angesprochene EP All I Want ans Herz gelegt, von dem ihr hier den Titelsong hören könnt:



... und wer von Hayden Payne und seiner Band Dream Affair gar nicht mehr genug bekommen kann und zudem noch etwas Gutes tun möchte, dem sei der nachfolgende exklusive Song In Vain empfohlen, den ihr bei iTunes erwerben könnt. Der aus dem Verkauf erzielte Erlös kommt den Erdbebenopfern in Japan zu Gute.

In Vain by Dream Affair

Derzeit befinden sich Dream Affair auf Europa-Tournee. In Deutschland habt ihr noch Gelegenheit sie an folgenden beiden Terminen zu sehen:

Juli. 16 Berlin, Slaughterhouse (mit Snake Corps)
Juli, 23 Freiburg, Swamp Club


Link "Offizielle Homepage von Dream Affair"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DECLARATION

IF YOU OWN THE RIGHTS TO ANY OF THE MATERIAL POSTED HERE AND WOULD LIKE IT REMOVED, EMAIL ME AND I WILL TAKE IT DOWN.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...