Social Icons

twitterfacebookgoogle pluslinkedinrss feedemail

Donnerstag, 19. Mai 2011

Bernie Bandicoot - Nur nicht vom Bandnamen täuschen lassen!

Wer sich von dem für meinen Geschmack eher ungewöhnlichen Bandnamen abschrecken lässt, der ist selber Schuld. Wer sich nicht in die Irre führen lässt, der wird dafür belohnt.

Zugegeben, als ich den Namen Bernie Bandicoot das erste Mal hörte, da hat mich das nicht unbedingt neugierig gemacht auf die Band aus der Ukraine. Im ersten Ansatz vermutete ich dahinter eher eine osteuropäische Folkband oder Ähnliches.

Es ist dem guten Falk von afmusic zu verdanken, dass ich mich mit den drei Jungs Bernie (Vocals, Gitarre), Deamon (Bass) und Adrian (Drums) aus Kharwik näher beschäftigt habe, denn seine Empfehlungen haben mich eigentlich noch nie enttäuscht.


Auch diesmal war sein Tipp genau nach meinem Geschmack. Die 2009 gegründete Band begeisterte mich sofort mit ihrem eng an den düster-melancholischen Post-Punk der 80er Jahre angelehnte Musikstil, den das Trio teilweise mit Gothic- und New Wave-Elementen verfeinert hat.

Ihr Debütalbum Reaction hat die Band im Sommer 2010 in ihrem Heimstudio aufgenommen. Seit Anfang Mai diesen Jahres wird es über afmusic als Download  vertrieben. Ich persönlich kann euch das Album wirklich nur ans Herz legen, Hört doch einfach mal rein und entscheidet selber:



Zusätzlich gibt es nachfolgend das Video zu dem Song Positive der wirklich interessanten ukrainischen Band und die oblgatorischen Links, um weitere Infos über das Trio zu erhalten.



Link: "Bernie Bandicoot bei MySpace "

Link: "Bernie Bandicoot bei Bandcamp" (hier gibt es die ersten drei Songs des Debutalbums gratis)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DECLARATION

IF YOU OWN THE RIGHTS TO ANY OF THE MATERIAL POSTED HERE AND WOULD LIKE IT REMOVED, EMAIL ME AND I WILL TAKE IT DOWN.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...