Social Icons

twitterfacebookgoogle pluslinkedinrss feedemail

Freitag, 31. Dezember 2010

Der (subjektive) Jahresrückblick 2010

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wie es sch für einen ordentlichen Musikblog gehört, wird auch bei Darklands Bilanz gezogen, wissend, daß dies absolut subjektiv ist.

Meinen persönlicher Jahrerückblick über die jeweils 10 Lieblingsplatten und -songs findet ihr nachfolgend. Das erste Mal habe ich dies im letzten Jahr (2009) gemacht. Das Ergebnis könnt ihr nachlesen, wenn ihr dem Link weiter unten folgt.

IndiMichi's Lieblingsmusik 2010

TOP10 Alben 2010

1. Feeding Fingers - Detach Me From My Head













Großartige Melodien, Robert Smith-ähnlicher Gesang und sehr abwechslungsreich - Die Feeding Fingers werden immer besser.


2. Motorama - Alps













Die russische Band Motorama mit ihrem ersten kompletten Album überzeugen weiterhin, auch wenn sie nicht mehr so dunkel rüberkommen wie noch auf ihren ersten EP's.


3. Pink Turns Blue - Storm













Ein perfektes Post-Punk / New Wave Album - als ob Pink Turne Blue nie anders waren, als auf ihren ersten beiden Scheiben.


4. I Like Trains - He Who Saw The Deep













Auch die I Like Trains sind zahmer geworden, aber das Album gewinnt mit der Zeit unheimlich und ist anders, aber bestimt nicht schlechter als die beiden Vorgänger.



5. The Radio Dept. - Clinging To A Scheme













Das von mir lang ersehnte neue Album der Schweden - wie erwartet mit jeder Menge Songperlen reinen Indie-Pop's.


6. Zola Jesus - Stridulum II













Erst auf den zweiten Blick entdeckt, aber dann hat mich das Album locker vom Hocker gehauen.


7. Pen Expers - Dirty Tender Love













Für mich haben Pen Expers das beste Nick Cave Album seit Tender Pray aufgenommen.


8. Ikaria - Luxembourg













Ikaria zeigen auf dem Album, daß sie mehr können, als nur Sommersongs wie Transmitter zu schreiben.


9. Perfume Genius - Learning













Für mich "das" Singer / Somgwriter-Album des Jahres - intensiv und zerbrechlich!



10. Orchestral Manoeuvres In The Dark - History Of Modern













Das Comeback-Album des Jahres einer meiner Lieblingsbands der 80er Jahre.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

... und hier meine Lieblingssongs des ablaufenden Jahres:

TOP10 Songs 2010

1.  Motorama - Ghost
2.  Feeding Fingers - I Am A Brutal Little Boy
3.  I Like Trains - A Father`s Son
4.  Ikaria - Transmitter
5.  The Churchhill Garden - Cecile (vocal version)    
6.  Perfume Genius - Mr. Peterson
7.  i am poet. - Sleep Well
8.  Pen Expers - Drink To Me, Victoria Lee
9.  Zola Jesus- Sea Talk   
10. Ceremony - Someday


Des weiteren läuft derzeit eine Umfrage über eure TOP5 Alben und Songs des vergangenen Jahres, an der ihr aufgerufen seid teilzunehmen (falls noch nicht geschehen). Schreibt dau eure Favoriten (den Liebsten an erster Stelle) als Kommentar unter diesen Post.

Ich wünsche euch im Namen von radio-shadowplay und Darklands einen guten Rutsch in ein glückliches Jahr 2011 und hoffe, daß ihr dem Radio und dem Musikblog auch im kommenden Jahr treu bleibt.

Link "Der (subjektive) Jahresrückblick 2009"

1 Kommentar:

  1. someday habe ich auch sehrsehr gemocht - zusammen mit dream of only you und stars fall ...

    LG, m.

    AntwortenLöschen

DECLARATION

IF YOU OWN THE RIGHTS TO ANY OF THE MATERIAL POSTED HERE AND WOULD LIKE IT REMOVED, EMAIL ME AND I WILL TAKE IT DOWN.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...