Social Icons

twitterfacebookgoogle pluslinkedinrss feedemail

Freitag, 19. März 2010

Human Tetris - die kleinen Brüder von Motorama

Die Tatsache, daß ich für die russischen Post-Punker von Motorama ein ganz besonderes Faible habe, dürfte regelmäßigen Lesern von Darklands schon aufgefallen sein.

Wenn ich dann eine junge Band, die übrigens ebenso aus Rußland stammt, als kleinen Bruder bezeichne, so ist das auf jeden Fall positiv zu werten. Es ist hier die Rede von Human Tetris, einem Quartett aus Moskau, welches sich in klassischer Besetzung (Gitarre/Gesang - Gitarre - Bass - Schlagzeug) anschickt, die Welt mit Post-Punk der feineren Art zu beglücken. Charakteristisch für die Musik von Human Tetris ist dabei die tiefe, warme Stimme des Sängers Arvid Kriger und das treibende Bass-Spiel von Maxim Zaytsev.

Warum jetzt "kleiner Bruder": Nun, ihre Lieder fesseln und machen unbestritten Lust auf mehr. Einzig die Dichte und Tiefe eines Motorama-Songs erreichen sie noch nicht ganz. Dabei liegt die Betonung auf noch, denn viel fehlt nicht mehr. Da bin ich mir ganz sicher. Dann werden auch die Songs von Human Tetris diese unverwechselbare melancholische Stimmung transportieren, die vielleicht symptomatisch für die russische Musik ist. Dann ist auch der kleine Bruder erwachsen.

Bisher kann Human Tetris auf die Veröffentlichungen einer gleichnamigen EP Human Tetris und des in diesem Jahr erschienenen Silberlings 2010 (radio sessioms) zurückblicken. Beide sind bei last.fm als freier Download erhältlich. Ich möchte Euch hier besonders die Songs Baltic Sea (von der EP) und Turquoise Dress (vom aktuellen Album) ans Herz legen.

Link 'MySpace-Seite von Human Tetris'

Link 'Download Baltic Sea'
Link 'Download Turquoise Dress'

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DECLARATION

IF YOU OWN THE RIGHTS TO ANY OF THE MATERIAL POSTED HERE AND WOULD LIKE IT REMOVED, EMAIL ME AND I WILL TAKE IT DOWN.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...